Nachfolgeplanung

Bei der Vorbereitung der Nachfolgeplanung sind zunächst folgende Fragen zu beantworten:

  • Sind Sie bereit, sich von Ihrem Unternehmen zu trennen?
  • Ist der Fortbestand des Unternehmens gesichert, auch wenn Sie nicht mehr im Unternehmen tätig sind?
  • Welche Ziele verfolgen Sie?
    • Sicherung des Fortbestands des Unternehmens
    • Erhalt der Arbeitsplätze
    • Sicherung Ihrer Altersversorgung
    • Sicherung des Vermögens für die Familie
    • Minimierung der Steuerbelastung
    • Übergabe an Nachfolgegeneration oder fremde Dritte
  • Haben Sie die Regelungen im Gesellschaftsvertrag mit den Regelungen in Ihrem Testament abgeglichen?
  • Haben Sie über den Ausgleich für die Familienangehörigen gedacht, welche nicht als Nachfolger für Sie in Frage kommen?
  • Haben Sie die güterrechtlichen Ansprüche des Ehepartners berücksichtigt?
  • Haben Sie die Pflichtteilsregelungen beachtet?

Wir unterstützen Sie gern - in Kooperation mit ausgewählten Rechtsanwälten/Steuerberatern bzw. Fachberatern für Unternehmensnachfolge des DStV e.V. - bei der Erstellung eines speziell für Sie ausgearbeiteten Konzepts.

Neben der betriebswirtschaftlichen Analyse können wir Sie durch die Kooperation mit der o.g. auf die Unternehmensnachfolge spezialisierten Rechtsanwälte/Steuerberater unter rechtlichen und steuerlichen Aspekten aus einer Hand beraten.